Wahlbereich: V

Wohnort/Ortsteil: Wolfsburg/Ehmen
Geburtsdatum: 04.01.1962
Familienstand: verheiratet
Kinder: Keine

Beruf: Kaufmännischer Angestellter
Arbeitgeber: Volkswagen AG


Mitgliedschaften:

Gewerkschaft: IG Metall
Sportverein: TSV Ehmen, Injoy Wolfsburg
Sonstige Vereine und Verbände: AWO, DRK, Pro Familia, Drobs, FVCP, Förderverein Fabi, Tanzendes Theater, Ready4work, Aidshilfe, Lebenshilfe, Kinderschutzbund, Männergesangverein, Gemischter Chor Mörse, Katachel, Deutsch-polnische Gesellschaft

 

Politisches Interesse:

Warum möchte ich kandieren?

Ich möchte die positive Zukunft der Stadt aktiv mitgestalten und begonnene bzw. angedachte Projekte realisieren.
Ich möchte weiterhin den unmittelbaren Kontakt zu den Menschen in der Stadt pflegen und an politische Entscheidungen konkret mitwirken.

 

Politischer Werdegang:

Was habe ich bisher mit Politik zu tun gehabt?

Seit 1979 engagiere ich mich in der Kommunalpolitik, von 1986 bis 2006 und von 2011 bis heute als Rats- und Ortsratsmitglied. Momentan bin ich stellvertretender Ortsbürgermeister von Ehmen/Mörse, Mitglied im Schulausschuss, im Sozial- und Gesundheitsausschuss und stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses. Ich war vier Jahre lang Bürgermeister und 14 Jahre Landtagsabgeordneter. Dort war ich jugend- und sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

 

Wo habe ich mich schon gesellschaftlich/ehrenamtlich engagiert?

Ich bin seit vielen Jahren im Vorstand des Stadtschülerrats und des Stadtjugendrings engagiert und war 2 Jahre Vorsitzender des Stadtjugendrings. Neun Jahre lang war ich Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Wolfsburg, 19 Jahre Mitglied im SPD-Bezirks- und drei Jahre Mitglied im SPD-Landesvorstand und zehn Jahre Beiratsvorsitzender des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Außerdem engagiere ich mich in den Vereinsräten vom VfL Wolfsburg, TV Jahn und TSV Ehmen.

 

Welche politischen Schwerpunkte habe ich?

– Sport- und Sozialpolitik

– Schule

– Neuland Aufsichtsrat

 


Eintrittsdatum und Mitgliedschaft in der SPD?

– 1978 (Überzeugungstäter!)

 

Was sind die wichtigsten Themen in meinem Wahlbereich?

Mir ist die Weiterentwicklung der Sportstätten sehr wichtig, um der Sportbegeisterung der Wolfsburgerinnen und Wolfsburger gerecht zu werden. Ich möchte mich auch weiterhin für die Schaffung von Kita-Plätzen und die Grundschulsituation im meinem Wahlbereich einsetzen. Außerdem möchte ich mich für Verkehrsberuhigung und Lärmschutz sowie sozialen Wohnungsbau einsetzen.


Im Wahlkampf ist mir generell wichtig, dass…

…wir die Wahlbeteiligung steigern und mit einfachen und klaren Botschaften die Menschen erreichen.


Selbsteinschätzung

Was sind meine Stärken?

Langjährige Erfahrungen in der haupt- und ehrenamtlichen politischen Arbeit.